Montag, 17 Juni 2019

Dressurunterricht im Reit- und Fahrverein Bösel

 

JANITA VAN DER KAMP-KNIES ist seit mehr als 10 Jahren bei uns im Verein für den Reitunterricht zuständig. Viele interessante Informationen über sie sind auf ihrer Homepage www.janita-pferde.de zu finden. Auch für Fragen zum Reitunterricht ist sie der richtige Ansprechpartner: Tel. 0176 - 63 09 62 47

 

SCHULPFERDE haben wir in jeder Größe, vom kleinen Pony bis zum Großpferd. Sie sind brav und gut ausgebildet, eines sogar bis zur Klasse M. Natürlich können Sie auch gerne mit Ihrem eigenen Pferd kommen.

KINDER BIS 7 JAHRE können in der Voltigiergruppe erste Reiterfahrungen machen oder in der Anfängergruppe der Ponyspiele den Umgang mit dem Pony mit viel Spaß erlernen.

LONGENSTUNDEN bieten für Anfänger ab ca. 8 Jahre und Wiedereinsteiger den idealen Einstieg in den Reitsport. Sie werden als Einzelstunden nach Vereinbarung erteilt, neben der Sitzschulung wird dabei auch der Umgang mit dem Pferd, korrektes Putzen, Satteln und vieles mehr gelernt. Das wird solange geübt, bis alles „sitzt“ und der Reiter sich in jeder Gangart auf dem Pferd sicher fühlt.

GRUPPENSTUNDEN werden nach Leistungsstand und Altersstufe zusammengestellt. Schüler und Jugendliche nutzen meistens die Nachmittagsstunden, für Berufstätige findet z. B. abends die „Damenreitgruppe“ statt. In den Gruppen sind maximal 5 Teilnehmer, regelmäßige Unterrichtstage sind Montag, Mittwoch und Donnerstag. Es werden zur Zeit ca. 15 verschiedene Termine angeboten. Die Unterrichtsgebühr wird über Zehnerkarten entrichtet.

 

EINZELUNTERRICHT kann (natürlich gerne auch zu zweit oder zu dritt) individuell vereinbart werden. Hierfür wird die Gebühr ebenso wie für die Longenstunden jeweils zur Stunde mitgebracht.

 

 C.K.